Ein Funken Hoffnung đŸ’« | Ohne Bauern geht es nicht

In diesem Jahr wurde das eindringliche Motto „Ein Funken Hoffnung – ohne Bauern geht es nicht!“ gewĂ€hlt, denn trotz der Coronakrise und ihren LieferengpĂ€ssen, die deutschen Landwirte haben weiterhin ihre Arbeit getan und hiermit die Lebensmittelversorgung sichergestellt. „SpĂ€testens bei der Flutkatastrophe Mitte dieses Jahrs wurde deutlich, dass auf die deutschen Landwirte Verlass ist, wenn man sie denn lĂ€sst“, so die Initiatoren. „Leider gerĂ€t dieses Bewusstsein oft und schnell in Vergessenheit.“

Olpe

Der Verein "Land sichert Versorgung" (LSV) NRW hat erneut die Aktion "Ein Funken Hoffnung" initiiert. Auch die Landwirte im Kreis Olpe verbreiteten "Ein Funken Hoffnung" und sind mit ihren rund 30 weihnachtlich geschmĂŒckten Treckern am Samstagabend (4. Dezember) durch die Straßen gefahren.

 

 

 

Otterstadt

Noch grĂ¶ĂŸer, noch schöner!


Der Fuhr- und Ackerbauverein Speyer 1878 ĂŒberraschte am 04.12.21 wieder mit einer riesigen Kolonne weihnachtlich illuminierter Traktoren, die sich mit lautem Gehupe, buntem Geblinke und weihnachtlicher Musik den Weg durch die Straßen von Schifferstadt, ĂŒber Waldsee, Otterstadt und Speyer bis nach Dudenhofen bahnte. Die Aufnahmen stammen aus Otterstadt.

 

 

Schweinfurt

Hinsichtlich der Weihnachtszeit haben sich am am 04.12.2021 mehrere Landwirte aus dem Raum Schweinfurt zusammen getan. Mittels Schlepperkolonne ging es beleuchtet quer durch Schweinfurt. Auch am Leopoldina Krankenhaus wurde ein kurzer Halt eingelegt und dabei ein paar Geschenke fĂŒr kranke Kinder ĂŒberreicht. NatĂŒrlich freuten sich die Kinder und deren Familien sehr ĂŒber diese wirklich klasse Aktion:)

 

 

JĂŒlich

Lichter Konvoi der Hoffnung

 

Ihre Wegstrecke mit Start in JĂŒlich Nord-West-Ring ĂŒber die RurbrĂŒcke in JĂŒlich am Weihnachtsmarkt vorbei auf die B56 Richtung Niederzier weiter nach Huchem-Stammeln weiter Richtung B56 nach Birkesdorf mit Halt an der Kinderklinik. Weiter ĂŒber die Zollhausstraße Richtung Kreisverkehr Friedrich-Ebert-Platz, nĂ€chster Halt St. Rita Stift Seniorenhaus, der letzter Halt und Auflösung des Konvois am Caritas Altenzentrum St. Nikolaus DĂŒren. Durch Birkesdorf fĂŒhren ca. 220 weihnachtlich geschmĂŒckte Traktoren und LKWs.

 

 

Fahrt von Eichede, Gemeinde Steinburg nach Hamburg

Unter dem Motto "Wir bringen Euch zum Strahlen" fahren wir am 05.12. mit
weihnachtlich geschmĂŒckten Treckern zum UKE nach Hamburg, um dort
krebskranken Kindern eine kleine Freude zu bereiten.


Über eure UnterstĂŒtzung in Form einer Spende wĂŒrden wir uns sehr freuen!
https://streamelements.com/realsoftmediaservices/tip

 

 

EggstÀtt, Bad Endorf, Rimsting

Unter dem Motto “ EIN FUNKE HOFFNUNG“ machten sich Landwirte aus dem Chiemgau am Samstag den 11.12.2021 auf den Weg, um den Menschen und besonders auch den Kindern , ein wenig Freude und Licht zu bringen.
 

Mehr Informationen unter:
https://moderner-landwirt.de/lichterfahrt-der-landwirte-im-chiemgau-2021-ein-funken-hoffnung/

 

 

BĂŒdingen

GĂ€nsehaut Momente...
 

Über 50 Schlepper fuhren am 11.12.2021 durch BĂŒdingen und sorgten fĂŒr strahlende Kinderaugen.
 

Hier seht ihr die schönsten Momente.

 

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz (öffnet neues Fenster)